skip to main content

Bonsaimachos

Werbung (Anmerkung siehe unten im Text)

 

ELAC Uni-Fi BS U5 Test

Ein echter 3-Wege-Lautsprecher für 700.- Euro UVP das Paar? Kann der was taugen? Schaut zumindest mal gut aus:

ELAC Uni Fi BS U 5 schwarz gesamt

Schleiflack schwarz nennt sich diese Variante der ELAC Uni-Fi BS U5, wie das Teil mit ganzem Namen heißt. Alternativ noch in Schleiflack weiß (matt) erhältlich. Da kommt sie einem doch hoch, die Frage:

EIn ELAC Lautsprecher nicht aus Kiel sondern aus China - Klump oder Knaller?

Sie haben ja sicher alle meine Artikel gelesen und wissen, dass ich nicht nur Spezialist für sondern auch Fan der Lautsprecher mit Jet 5 Hochtöner aus der Entwicklung von Rolf Janke bin, die bei ELAC in Kiel gefertigt werden. Insofern steht ich einer in China gefertigten Lautsprecherserie durchaus kritisch gegenüber. Kleine Anekdote am Rande, da bin ich in bester, chinesischer Gesellschaft - Ich war in einem HiFi-Supermarkt, der hier nicht genannt werden soll, zur "Entwicklungshilfe" eingesetzt, da strahlt mich ein Chinese mit einem Onkyo AV-Receiver in der Hand an und fragt: "Is it Made in Germany?" Auf meine Antwort: "No, sorry, it´s Made in China." hin, wirft er das Gerät entsetzt aber spontan zurück auf den Stapel, aus dem er es vorher gezogen hat und möchte sich Geräte Made in Germany zeigen lassen, die natürlich nicht da waren.

Gut, soo kritisch seh ich chinesische Fertigung nicht, selbst Yamaha lässt Manches in China bauen, was funktioniert, kommt halt auf die Endkontrollen an, deutet aber schon an, dass da nicht alles Gold ist, was glänzt. Weil andererseits einer der weltbesten Lautsprecherbauer, nämlich Andrew Jones für ELAC USA entwickelt, geh ich mal davon aus, dass der auch darauf schaut, dass seine Ware nicht durch Produktionsmängel auffällt, der hat schließlich einen Ruf zu verlieren. Rein optisch ist da auch nichts auszusetzen und ich hab schon einige BS U 5 gesehen.

ELAC Uni Fi BS U 5 schwarz von hinten

Sauber verschraubte Lautsprecherterminals mit sehr großen Klemmen für die Kabel. Dazu ein reingeklebtes Bassreflexrohr. Woher ich das weiß? Ich sag mal Deutsch-Chinesische Kooperation. Treffen nämlich deutsche Logistikdienstleister mit ihren ausgewählt grobmotorisch veranlagten Mitarbeitern bzw. Subunternehmern auf chinesische Verklebungen, kommt schon mal das ein oder andere Bassreflexrohr locker daher, obwohl man den Lautsprecher frisch aus der Originalverpackung gezogen hat. Das den Chinesen anzulasten wäre aber echt unfair. Es spricht nämlich vieles für die verwendete Verpackung - ich hatte noch nie andere Transportschäden, als vereinzelt lockere Bassreflexrohre, die man problemlos wieder reinkleben kann. Das kann man nicht von allen sonst verwendeten Verpackungen behaupten, deutsche Logistikdienstleister stellen das Material da gerne auf die Probe und liefern notfalls einen Brei aus Einzelteilen aus, bei dem sie sich auch noch wundern, dass die Annahme verweigert wird.

Insofern Fazit: Die Gehäuse aus MDF (mitteldichter Faserplatte) und die verwendeten Bauelemente des Lautsprechers sind gut, die Lackierung passt, ist aber anfällig auf Fingertapper also am besten mit Handschuhen anfassen und die Chassis sind aufwändiger als in dieser Preisklasse üblich.

Besonderheiten der ELAC BS U 5

Ein koaxial angeordneter Hoch- Mitteltöner wird bei Andrew Jones gerne verwendet, weil er zu einer sehr guten Raumortung der Instrumente führt, ist in der Preisklasse aber wirklich selten, weil da das Budget normal nur für einen Bass und einen Hochtöner reicht.

ELAC Uni Fi BS U 5 Koax

Klar, was gemeint ist? Die kleine schwarze Gewebekalotte des Hochtöners ist mittig innerhalb des 10 cm Mitteltöners angebracht. Der separate 13 er Bass darunter macht die Uni-Fi zu einer echten 3-Wege Box. Folglich ist auch die Frequenzweiche, die den Chassis ihre Arbeit zuweist ebenfalls etwas aufwändiger gestaltet als zu diesem Kurs üblich. Damit es richtig hämmert, unterstützt das Bassreflexrohr den Treiber auf dessen Resonanzfrequenz. Die großen Anschlussklemmen sorgen dafür, dass mit amtlichen Kabeln Strom an die ELACs gepumpt werden kann. Selbst 6 qmm Kabelquerschnitte werden noch aufgenommen.

ELAC Uni Fi BS U 5 Lautsprecheranschluss

Für alle, die meine Besprechung der quasi baugleichen ELAC UB 5 kennen, die leider nicht mehr lieferbar ist, noch die Anmerkung - ja, die BS U 5 ist etwas schlanker und schaut schicker aus, klanglich nehmen sie sich nichts, da sind beide wirklich fein für den Preis.

Einen Hinweis aus dem Artikel über die amerikanische Schwester muss ich hier wiederholen: Schaut drauf, dass Euch - falls Ihr aus mir völlig unverständlichen Gründen nicht alles HiFi grundsätzlich von mir bezieht - die ELAC Uni-Fi BS U 5 mit einem sauberen Lautstärkeabgleich vorgeführt werden. In einer Reihe mit wirkungsgradstärkeren Lautsprechern an einem Verstärker mit fest eingestellter Lautstärke ist die BS U5 tatsächlich leiser. Da neigt man dazu, dies auch als "schlechteren" Klang wahrzunehmen und sich für die lauteren Lautsprecher zu entscheiden, weil das Ohr nicht so viele Details wahrnimmt. Das gibt sich, wenn man die ELAC gleich laut betreibt, wie die anderen Boxen. Dann kann sie ihre Vorteile voll ausspielen.

ELAC selbst gibt folgende technische Daten an:

Gewicht: 7,5 kg

Bauart: 3-Wege, Bassreflex
Tieftöner: 130 mm Aluminium
Mitteltöner: 100 mm Aluminium
Hochtöner: 25 mm Textilkalotte
Bassreflexrohr: beidseitig verrundet
Frequenzbereich: 46 – 25.000 Hz
Übergangsfrequenz: 270 / 2700 Hz
Musikbelastbarkeit: 140 W
Empfindlichkeit: 85 dB @ 2,83 V / 1 m
Nennimpedanz: 4 Ohm
Magnetische Schirmung: Nein
Farbausführungen: Schwarz und Weiß Seidenmatt
Breite: 178 mm
Höhe: 339 mm
Tiefe: 293 mm

Wie klingt die ELAC Uni-Fi BS U5 Regalbox?

Für den Preis sehr gut. Die macht recht lange das Spiel mit, je besser der Verstärker, desto besser der Klang. Für eine 700.- Euro Box werden erstaunlich viele Details serviert und der Klang kommt recht frisch und sportlich auf den Tisch, will heißen, da ist Druck hinter, sprich Attacke, da sind schon wirklich viele Details klar zu hören, einzig im Hochton ist gegen die zugegeben auch etwas teureren Jet 5er von ELAC noch Luft nach oben. Politisch unkorrekt formuliert: Kein Fall für den Gelben Sack, den bösen Witzen nach ja chinesische Männer mit dem Dualen System gemein haben sollen. Eher geht der Chinaknaller damit den deutschen Wettbewerbern auf den selben, weil hier doch bei hoch anständiger Qualität schon sehr viel Klang für´s Geld geboten wird.  Für einen 13er Bass extremer Tiefgang und eine exzellente Raumortung machen die Uni-Fi BS U5 zu einer Empfehlung in dieser Preisklasse und überzeugt evtl. auch Leute, die den "typischen" vom Jet-Hochtöner geprägten ELAC Klang nicht mögen.

Tipps zur ELAC BS U5:

ELAC Uni Fi BS U 5 schwarz Schleiflack

Mit Vorsicht zu genießen ist dieser, an sich schicke Schleiflack. Ich fass meine Aussteller grundsätzlich nur mit Handschuhen an, möchte aber dringend empfehlen: Kauft keine Aussteller mit Preisaufklebern, deren Spuren sind extrem schwer loszuwerden. Achtet auf vorhandene Fingerabdrücke und nutzt selber Handschuhe. Mit Wasser und einem Mikrofasertuch geht einiges aber nicht alles weg.

Verwenden Sie ruhig gute Verstärker, dann können die Uni-Fis Erstaunliches. Sie mögen z.B. Cambridge Audio, den ELAC eigenen EA 101 mit der Einmessung oder auch die Kraftzwerge aus dem Project-Programm.

Im Regal oder auf harten Untergründen gehören die BS U5 auf Absorber, sonst scheppert alles mit. Eine Ausrichtung auf Ohrhöhe am Hörplatz danken sie mit Wohlklang, der Koax strahlt doch ziemlich gerichtet ab. Trotz des nach hinten gerichteten Bassreflexrohrs kann die BS U5 erstaunlich nahe an der Wand aufgestellt werden.

Fragt doch mal nach einem Setpreis mit dem ELAC Element EA 101 Verstärker - ist erstaunlich günstig und richtig geil.

Was uns unmittelbar zum kaufmännischen Finale bringt.

Die ELAC Uni-Fi BS U5 kaufen

Passendes Lautsprecherkabel z.B. Supra Classic in 2,5 oder 4 qmm Durchmesser, je nach Länge.

Hab ich ja oben hin geschrieben, dass das noch in Werbung ausartet. Ihr Vorteil, Sie können nach telefonischer Voranmeldung gerne vorbeikommen und sich selbst von der Klasse der Lautsprecher überzeugen, dann muss ich Sie nicht überreden.


Sonderangebote von ELAC, Supra und anderen Firmen Angebote
Sind die Tipps vom Bonsaimacho umsonst? Spenden