skip to main content

Bonsaimachos

Werbung (Anmerkung siehe unten im Text)

 

Ausgewählte Supra Lautsprecherkabel im Test

Um nicht wie der Blinde von der Farbe zu reden, habe ich mir angewöhnt, die von mir angebotenen Produkte auch selber zu testen. Der Test des Supra Lautsprecherkabel Programms hat für mich 4 Highlights gehabt. Quasi außer Konkurrenz das Supra Flat 1.6, ein superflaches Lautsprecher Anschlusskabel, das man ohne hörbare Verluste auch mal über 20 Meter verlegen kann und das, ohne zu stolpern, auch unterm Teppich. Das Classic 4.0 mit seinem Hammer Preis-Leistungs-Verhältnis (kostet 7,87 Euro pro Meter). Das messtechnisch fast perfekte Supra Ply und als Sahnehäubchen, das einzige Reinkupferkabel von Supra, das Supra XL Annorum, das klanglich schwer am absoluten High-End-Bereich kratzt und für das Sie trotzdem nicht Ihr Haus verkaufen müssen. Wer jetzt glaubt, als Bonsaimachos hätte ich Frau statt Haus schreiben müssen, kennt mich. Weil ich aber glaube, dass die Erlöse auf dem Gebrauchtfrauenmarkt.... ach, lassen wir das. Das ist jedenfalls das teuerste Kabel auf der Empfehlungsliste, nicht im Test, der war umfangreicher.

 

Supra Cables Flat 1.6

supra_flat_1.6

Manchmal braucht es einfach Lösungen. Gerade für Surroundlautsprecher mag die 4,0 qmm Verkabelung demjenigen, der die Frau in der Beziehung spielen möchte (politisch inkorrekt), durchaus ein Dorn im Auge des Ästheten sein. Für diesen Fall gibt es das ultraflache Supra Flat 1.6 Lautsprecherkabel. Das trägt mit seinen Maßen von 1,95 mm Höhe und 11,7 mm Breite wirklich nicht auf und ermöglicht Anschlusslängen bis über 20 Meter. Bei einer UVP von 4,65 Euro je Meter, eine mach- und bezahlbare Lösung. Da kommt hinten das an, was andere Hersteller nur mit größerem Aufwand hinbekommen, der Klang ist auch gut, nur lohnt sich keine detaillierte Besprechung der Klangnuancen.

Pro Leiterbahn sind 96 0,15 mm Litzen aus gepresstem, zinnbeschichtetem, sauerstoffreien Kupfer verbaut. Der Zinn schützt das Kupfer vor Korrosion (Rost). Bei der Ummantelung der Kabel hat auch wer mitgedacht, die ist superflexibel, damit sie sich geschmeidig in Ecken und Türrahmen fügt. Überstreichen kann man das Teil dann auch noch, dann braucht sich der Mann (politisch inkorrekt) auch nicht zu grämen, dass alles Scheiße aussieht.

supra_flat_1.6_rolle

Wie man sehen kann, ist das Supra Flat 1.6 auf einer Seite beschriftet, damit man Plus und Minus unterscheiden kann. Die 3 Pfeilspitzen auf dem Kabel geben die Laufrichtung, hin zu den Lautsprechern an, so rum sollte man das Kabel auch verlegen. Als Zubehör gibt es ein gut klebendes und rückstandsfrei abziehbares Verlegeband, mit dem man das Flat 1.6 an kritischen Stellen ankleben kann. Die ganz Harten sollen das Kabel auch schon einfach unter den Teppich gepackt haben, die Stolpergefahr geht gegen Null.

Kurz und gut, mein Tipp, wenn ein Kabel funktionieren aber nicht auftragen darf. Fein.

supra_flat_1.6_rolle_anschnitt

Weil die Typen bei Supra in Schweden zum Mitdenken neigen, gibt es, nicht nur für das Flat 1.6 ein Montageband zu kaufen. Das ist transparent, hält sehr gut, wenn man z.B. Kabel um einen Türrahmen herum verlegen möchte und lässt sich auch weitestgehend rückstandsfrei wieder entfernen. Bevor jemand fragt, ja, das Montageband ist schmaler als die Lautsprecherkabel, das sieht man nicht (6 mm bzw. 9 mm).

supra_lautsprecherkabel_verlegeband

Preis für das Montageband: 6 mm 10 Meter für 8,20 Euro UVP, in 9 mm 10 Meter für 10,30.- Euro.

Das Supra Cables Flat 1.6 Lautsprecherkabel kaufen.

 

Supra Cables Classic 4.0 im Praxistest

Für all diejenigen, die es nicht übertreiben möchten, aber auch keinen Maserati mit Stahlfelgen fahren wollten, baut Supra das Classic 4.0 Lautsprecherkabel. Für eine UVP von 7,87.- Euro je Meter kenne ich kein klangstärkeres Lautsprecherkabel mit neutraler Auslegung. Neutral heißt in diesem Fall, alle Frequenzanteile möglichst gleich laut an die Boxen zu bringen.

supra_classic_4.0

Schon in der Einsteigerklasse macht sich Supra deutlich mehr Mühe als andere Hersteller.

Was ist drin im Supra Classic 4.0?

Extrem sauerstofffreies Kupfer (99,999%), das gegen Korrosion (Rost) verzinnt wird, was, dazu kommen wir unten im Text, dem sogenannten Skineffekt entgegenwirken soll und den Elektronenfluss optimiert, so Supra. Ich persönlich würde den Einfluss der 511 0,10 mm starken Einzellitzen je Kabelstrang und die Abschirmung mit hochflexiblem, alterungsbeständigem PVC höher einschätzen. Das Kabel hat zudem eine Laufrichtung, die durch kleine schwarze Pfeilspitzen auf der beschrifteten Seite des Kabels angezeigt wird.

Für alle, die beim Grillen gerne Musik hören, gibt es die Classic Lautsprecherkabel auch in einer halogenfreien, feuerhemmenden Ausführung mit ECCOH-Isolierung für Installationen.

Diese Lautsprecherkabel haben vor mehr als 40 Jahren in Ihrer "Urform" die HiFi-Welt revolutioniert.

supra_classic_4.0_rolle

Wie klingen die Supra Classic 4.0 Lautsprecherkabel?

Erste Eindruck - die "dumpfeln nicht", sind aber auch nicht ultrabrilliant in den Höhen, dafür kommen die Stimmen gut raus, der Bass ist sauber, aber nicht ultratief. Ein klassisch neutrales Lautsprecherkabel, das aber die Attacke und Dynamik in der Musik erhält. Ich weiß nicht, ob´s so klingt, wenn die Elektronen gut durchkommen, hier sind aber schon Ansätze zu mehr Details und Raumstaffelung vorhanden, die als Domäne der wirklich teuren Lautsprecherkabel gelten. Im Verhältnis zum Preis ein herausragendes Kabel und einen hörbaren Sprung oberhalb der "Baumarktqualität". Bevor Ihr 5.- Euro pro Meter für 4 qmm Baumarktware zum Fenster raus haut, holt Euch echten Gegenwert für knapp 8.- Euro - das lohnt sich.

Was mir an den Supra Classic nicht so gefällt, ist die Farbgebung. Einzig das 2.5 ist in dem doch sehr schicken Anthrazit erhältlich, das ich Euch extra mal in der Sonne fotografiert habe, um einen möglichst realistischen Farbeindruck zu erhalten. Der Rest pendelt so zwischen weiß und ice blue.

supra_classic_2.5_anthrazit

Insgesamt ein ganz hervorragendes Einsteigerkabel.

Varianten und Preise (UVP) beim Supra Classic Lautsprecherkabel:

Artikel-Nr. Bezeichnung Farbe Länge Preis in €

79150000 Classic Mini 2 x 1.6 Weiß 1 Meter 3,29 €
79160000 Classic 2 x 1.6 Eis Blau 1 Meter 3,35 €
79161001 Classic 2 x 1.6 Weiß 1 Meter 3,35 €
79160001 Classic 2 x 1.6 / H FRHF Eis Blau 1 Meter 3,60 €
79250100 Classic 2 x 2.5 Anthrazit 1 Meter 4,85 €
79250000 Classic 2 x 2.5 Eis Blau 1 Meter 4,85 €
79251110 Classic 2 x 2.5 Weiß 1 Meter 4,85 €
79250110 Classic 2 x 2.5 / H FRHF Eis Blau 1 Meter 5,15 €
79400000 Classic 2 x 4.0 Eis Blau 1 Meter 7,87 €
79401000 Classic 2 x 4.0 Weiß 1 Meter 7,87 €
79600000 Classic 2 x 6.0 Eis Blau 1 Meter 10,80 €

Die HF-Varianten sind jeweils die feuerhemmenden Ausführungen.

Wer Bananas oder Kabelschuhe mit einer vernünftig gecrimpten Verbindung am Supra Classic haben möchte, kann sich vertrauensvoll an mich wenden. Crimpen ist deshalb sinnvoll, weil ein schlecht angebrachter Banana wegen des Übergangswiderstandes oft mehr schadet, als nutzt. Bei vielen Bananas, die ich gesehen habe, wäre der direkte Anschluss des LS-Kabels sinnvoller gewesen. Da bitte auf Qualität achten.

Ein Supra Cables Classic Lautsprecherkabel kaufen.

 

Nachtrag: Weil Fragen zum Bi-Wiring kamen. Natürlich kann man einfach 2 Supra Classic Kabel je Seite hernehmen. Es gibt aber ein Kabel im Supra Programm, das fast genau so aufgebaut ist, wie das Classic und für Bi-Wiring vorgesehen ist.

Die Supra Rondo Serie

Hier ein Foto von einem Supra Rondo 4x4.0 in Anthrazit:

supra_rondo_4x4.0

Wenn Sie die selber anschließen, achten Sie darauf, dass Sie immer 2 einander gegenüber liegende Leiterbahnen für die Plus - Anschlüsse des Verstärkers (rot) und 2 für die Minus - Anschlüsse am Verstärker (schwarz) her nehmen. Also beim abgebildeten Kabel z.B. die rote und die hellblaue Leiterbahn für Plus und die schwarze und weiße Leiterbahn für Minus. Auf diese Weise erzielen Sie die niedrigste Induktivität, das heißt grob, Sie vermeiden Klangeinbußen durch selbst induzierte Magnetfelder. Das Belegungsschema sähe dann so aus:

supra_rondo_belegungsschema

So ein rausvergrößertes Bild gewinnt jetzt keinen Schönheitspreis, aber ihr wisst, was ich meine.

 

Vom Supra Rondo gibt es folgende Varianten als Meterware:

Rondo 4 x 1,6 / Halogen     Farbe Eisblau        pro Meter UVP 9,80 €
Rondo 2 x 2,5                       Farbe Anthrazit    pro Meter UVP 9,80 €
Rondo 2 x 2,5                      Farbe Eisblau        pro Meter UVP 9,80 €
Rondo 4 x 2,5                         Farbe Anthrazit    pro Meter UVP 14,50 €
Rondo 4 x 2,5                        Farbe Eisblau        pro Meter UVP 14,50 €
Rondo 4 x 4,0                         Farbe Anthrazit    pro Meter UVP 18,50 €
Rondo 4 x 4,0                        Farbe Eisblau        pro Meter UVP 18,50 €

 

Natürlich gibt es das Rondo auch fertig von Werk konfektioniert. Da sieht das Angebot so aus:

Rondo 4 x 2.5 CombiCon Crimp     Länge 2m     Farbe Eisblau     UVP ein Paar 215,00 €
Rondo 4 x 2.5 CombiCon Crimp     Länge 3m     Farbe Eisblau     UVP ein Paar 235,00 €
Rondo 4 x 2.5 CombiCon Crimp     Länge 4m     Farbe Eisblau     UVP ein Paar 255,00 €
Rondo 4 x 2.5 BI - Wire CC Crimp   Länge 2m     Farbe Eisblau     UVP ein Paar 255,00 €
Rondo 4 x 2.5 BI - Wire CC Crimp   Länge 3m     Farbe Eisblau     UVP ein Paar 275,00 €
Rondo 4 x 2.5 BI - Wire CC Crimp   Länge 4m     Farbe Eisblau     UVP ein Paar 296,00 €

 Beliebige Längen in konfektioniert (mit Bananas oder Kabelschuhen geschraubt auf gecrimptem Verbinder) gibt es bei mir auf Nachfrage.

Ein Supra Cables Rondo Lautsprecherkabel kaufen.

 

Ich hüpf jetzt so ein wenig durch das Supra Programm, weil ich mir die Kabel rausgepickt habe, wo ich einen deutlichen Klanggewinn im Sinne eines Qualitätssprungs herausgehört habe.

 

Supra Cables Supra Ply 2x3.4 CombiCon Crimp

supra_cables_ply_3,4_combicon

Getestet hab ich eine vorkonfektionierte Version des Supra Ply ohne Schirmung, weil bereits die Stromanschlusskabel von Supra geschirmt waren. Da erschien mir eine weitere Schirmung unnötig. Warum ein vorkonfektioniertes Kabel, kein rohes direkt an die Terminals der Lautsprecher geklemmt oder selbst konfektioniert? Weil ich bei meinen Testlautsprechern so die größte Kontaktfläche erreiche und Supra behauptet, die von Ihnen verpresste Verbindung zwischen Kabel und Banana sei "elektrisch unsichtbar". Zwar bietet Supra an, die Ausrüstung zum Selberkonfektionieren zu kaufen, ich verlass mich da aber lieber auf die Arbeit von Profis, ehe ich mit einem falsch verpressten Banana einen Übergangswiderstand produziere, der die Leistung des Kabels indiskutabel abfallen lässt. Das ist allgemein und immer ein guter Tipp für alle, die Bananas oder Kabelschuhe einsetzen möchten, überlasst deren Montage den Profis, meist macht man mehr kaputt, als es hilft.

Was ist drin im Supra Ply?

Da gibt es 2 Varianten, eine mit und eine ohne Schirmung. Die Basis sind immer 120 oder 192 0,15mm starke Leiter aus verzinntem sauerstoffreiem Kupfer, rechteckig angeordnet,  in hitze- und alterungsbeständigem PVC. In der geschirmten Version kommt noch ein Metallgeflecht als Abschirmung nebst Beilauflitze hinzu. Die Schirmung geht an den Masseanschluss des Verstärkers und sollte keine Schirmverbindung am Lautsprecher haben. Die Verzinnung von Reinkupferkabeln hat bei Supra Tradition, beugt sie doch der Korrosion vor und wirkt dem sogenannten "Skineffekt" entgegen. Das heißt, die Elektronen fließen nicht schwerpunktmäßig an der Oberfläche des Leiters sondern verteilen sich gleichmäßiger, was wiederum dazu führt, dass alle Frequenzen weitestgehend gleichzeitig am Ziel, sprich dem Lautsprecher ankommen. Der Unterschied zu z.B. einem massiven Leiter ist, dass Frequenzen oberhalb von 1 kHz vom Supra Ply deutlich weniger beeinflusst (leiser gemacht) werden. Messtechnisch zeigt das Ply eine deutliche Verbesserung der Dynamik (rasches Ansprechen) und der Dämpfung (das Überschwingen des Signals wird weitestgehend vermieden). Kurz ein Signal wird sehr naturgetreu = neutral abgebildet. Ohne Bananas ist noch der rechteckige Aufbau des Kabels vorteilhaft, weil es sich sehr flächig an die Kontakte der Lautsprecherklemmen anpressen lässt. Elektrotechniker und Ingenieure unter Ihnen werden festgestellt haben, dass die Argumentation zum Skineffekt, die ich weitestgehend von Supra übernommen habe etwas hinkt. Da bis 0,4 mm Leitungsquerschnitt im hörbaren Frequenzbereich (20-20.000 Hz) eh keine Skineffekt auftritt, sollten sauber verdrillte Leiter von 0,15mm Durchmesser diesbezüglich eh keine Probleme haben. Bleibt also festzustellen, das Supra Ply ist fertigungstechnisch absolut in der Lage seine Versprechungen aus dem Katalog einzuhalten.

Was ist dran am Supra Ply?

supra_cables_ply_3,4_combicon_crimp

Die Schwammerl, die da in der Wiese wachsen, sind sogenannte Bananas. Die kommen durch sogenanntes Crimpen ans Kabelende. Crimpen ist Verpressen unter hohem Druck. Ein gescheit vercrimpter Übergang bringt Kabel und Stecker luftdicht  und absolut gleichmäßig zusammen. Es entsteht kein nennenswerter Übergangswiderstand. Statt der Bananas kann man auch Kabelschuhe einschrauben, die gehören ebenfalls zum Lieferumfang.

supra_cables_ply_3,4_kabelschuhe

Ich sag ja, da kriegt man was für´s Geld.

Wie klingt das Supra Ply 2x3.4 CombiCon Crimp?

Supra selber sagt: "Das Ply kombiniert geringe Induktivität mit Verzinnung, was für explosive Dynamik sorgt." Aha, ploppt also nur, oder wie? Ich möchte das mal etwas präziser so formulieren. Das Kabel klingt weitestgehend gar nicht, will heißen, wer mehr Hochton oder mehr Bass für seine Kette möchte, also eine eindeutige Tendenz hat, wo das Klanggeschehen hin soll, liegt mit dem Ply falsch. Wer mehr Hochton und mehr Mitten und mehr Bass haben möchte, nicht. Musik ist weitgehend akustisches Geschehen in der Zeit. Je zeitrichtiger bzw. je gleichzeitiger der Frequenzmix Musik ankommt, desto klarer kann das Ohr das musikalische Geschehen detailliert zuordnen. Die räumliche Trennung zwischen den Instrumenten entspricht dann weitgehend der der Aufnahme, Details und feinste Klangmodulationen werden hörbar. Musik kriegt mehr Raum und mehr Informationen über jedes einzelne Instrument, selbst in komplexen Passagen. Das kann das Supra Ply. Wenn es knallt, knallt es, ist Ruhe, hören wir auch Ruhe. Unterschiede zwischen leisen und lauten Passagen werden hörbarer. Da gibt es keinen Nachhall, wo kein Nachhall ist. Die Musik wird trocken und präzise serviert. Das Ply von Supra möchte ich als höherklassiges, neutrales Kabel bezeichnen. Da gibt es Mitbewerber, die für diese Qualität das Doppelte oder das Zehnfache verlangen aber keinen, der das für die Hälfte bietet. Gegenüber dem Classic 4.0 bringt es Musik nochmal hörbar klarer auf den Punkt. Ein akustisch nachvollziehbarer Sprung im Rahmen einer sehr ähnlichen Grundausrichtung. Ein Kabel, bei dem man sich wundert, was der gewohnte Lautsprecher plötzlich kann. Auch für Laien auf Anhieb nachvollziehbarer Klanggewinn ohne spektakuläre Tendenzen. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie feststellen, dass das Ply im Austausch mit einem 4,0 mm "normalen" Lautsprecherkabel auch objektiv wahrnehmbar lauter spielt. Handbremse gelockert, Tuning erfolgreich.

Handling des Supra Ply

Nicht zu steif mit gut passenden Bananas - Kabelschuhe hab ich nicht probiert. Durch die fette PVC-Schicht lässt es sich bei Installationen über größere Längen in einer Fußbodenleiste heißverkleben ohne klangbeeinträchtigenden Schaden zu nehmen.

supra_cables_ply_3,4

Fertig konfektioniert Kabel gibt es nur in dem süßen Babyblau, das der gestandene Nordmann aus Schweden natürlich als Ice Blue benannt sehen möchte. Meterware ist zusätzlich in weiß erhältlich.

Varianten und Preise (UVP) beim Supra Ply Lautsprecherkabel:

Es gibt das Ply in einer ungeschirmten und in einer geschirmten Version. Wenn Sie das Ply an ungeschirmten (die meisten) Netzleitungen vorbei verlegen, rate ich zur geschirmten Version. Schaden kann der Schirm üblicherweise nicht.

Die Variante "Wide" ist nicht so quadratisch wie das "normale" Ply sondern sieht mehr aus, wie das oben vorgestellte Supra Flat, hat aber mit 3,4 mm dickere Leiterbahnen.

Ply Lautsprecherkabel unkonfektioniert:


Artikel-Nr. Bezeichnung Farbe Preis in €
79200000 Ply 2 x 2.0 Eis Blau 1 Meter  13,70 €
79210000 Ply 2 x 2.0 Weiß 1 Meter 13,70 €
79340000 Ply 2 x 3.4 Eis Blau 1 Meter 18,85 €
79340100 Ply 2 x 3.4 Weiß 1 Meter 18,85 €
79344000 Ply 2 x 3.4 Wide Eis Blau 1 Meter 21,50 €


Ply 3.4 S abgeschirmtes Lautsprecherkabel unkonfektioniert:


Artikel-Nr. Bezeichnung Farbe Preis in €
79341000 Ply 2 x 3.4 S  Eis Blau 1 Meter  23,60 €

Ply 2.0 & Ply 3.4 Lautsprecherkabel konfektioniert mit CombiCon Crimp


Artikel-Nr. Bezeichnung Länge Farbe Preis in €
79212000 Ply 2 x 2.0 CombiCon Crimp 2,0 m Eis Blau 1 Paar  197,00 €
79211000 Ply 2 x 2.0 CombiCon Crimp 3,0 m Eis Blau 1 Paar  219,00 €
79213000 Ply 2 x 2.0 CombiCon Crimp 4,0 m Eis Blau 1 Paar  239,00 €
79343110 Ply 2 x 3.4 CombiCon Crimp 2,0 m Eis Blau 1 Paar  199,00 €
79341110 Ply 2 x 3.4 CombiCon Crimp 3,0 m Eis Blau 1 Paar  229,00 €
79342110 Ply 2 x 3.4 CombiCon Crimp 4,0 m Eis Blau 1 Paar  254,00 €
79344002 Ply 2 x 3.4 Wide CombiCon Crimp 2,0 m Eis Blau 1 Paar  235,00 €
79344003 Ply 2 x 3.4 Wide CombiCon Crimp 3,0 m Eis Blau 1 Paar  275,00 €
79344004 Ply 2 x 3.4 Wide CombiCon Crimp 4,0 m Eis Blau 1 Paar  315,00 €


Ply 3.4 S abgeschirmtes Lautsprecherkabel konfektioniert mit CombiCon Crimp


Artikel-Nr. Bezeichnung Länge Farbe Preis in €
79342112 Ply 2 x 3.4 S CombiCon Crimp 2,0 m Eis Blau 1 Paar  235,00 €
79341112 Ply 2 x 3.4 S CombiCon Crimp 3,0 m Eis Blau 1 Paar  275,00 €
79343112 Ply 2 x 3.4 S CombiCon Crimp 4,0 m Eis Blau 1 Paar  315,00 €

 

Das Supra Cables Ply Lautsprecherkabel kaufen.

 

So jetzt wird´s schwierig. Wie jetzt beschreiben, dass das XL-Annorum nochmal ein nachvollziehbarer Qualitätssprung gegenüber dem Ply ist? Also - Das Ply ist für den Preis exzellent, der geneigte HiFi-Gourmet wird aber das XL-Annorum trotz sehr ähnlicher Klangeigenschaften noch etwas mehr zu schätzen wissen. Das fängt schon mal bei der wertigeren Verpackung an:

supra_cables_xl_annorum_verpackt

Keine poplige Blisterverpackung, Pappkarton und drinnen ein dezentes schwarzes Säckchen. Bei mir müssen Sie natürlich nicht die Katze im Sack kaufen, ich zeig Ihnen, wie das Supra XL-Annorum wirklich aussieht:

supra_cables_xl_annorum_kabelbaum

Für alle, die sich schon immer gefragt haben, was ein Kabelbaum ist und wozu man ihn braucht. Wir sehen es noch undeutlich, aber das XL-Annorum ist seit Jahrzehnten das erste unverzinnte Lautsprecherkabel von Supra Cables.

Was ist drin im Supra XL-Annorum Lautsprecherkabel?

Wenn Supra das XL-Annorum selber als High-End-Kabel bezeichnet, muss wohl was dran sein. Dran sind die CombiCon Crimp Stecker, die wir auch vom Ply kennen. Die hier gezeigten Bananas kann man auch gegen die ebenfalls beiliegenden Kabelschuhe austauschen. Einfach rausschrauben und die Kabelschuhe aufschrauben. Drin sind 4 Leiter mit jeweils 1,6 qmm Querschnitt. Jeder dieser Leiter besteht wiederum aus 12 Einzelleitern aus sauerstofffreiem 5 N Kupfer, die sehr eng und parallel um einen Kunststoffträger gewunden sind. Diese Bauart führt zu niedrigster Induktivität. Selbstinduktivität ist, wie wir aus dem Physikunterricht vergessen haben, die Eigenheit stromdurchflossener Leiter, ein Magnetfeld aufzubauen, das wiederum elektrische Spannung in das selbe Kabel "induziert" = rein bringt. Wer schon mal 2 Stunden lang mit einem eng aufgewickelten Kabel gebügelt hat, weiß, dass diese Induktion zu einer erheblichen Erwärmung des Kabels führt. Magnetisch induzierte Ströme können den Klang beeinträchtigen und werden beim XL-Annorum nahezu bestmöglich vermieden. Supra argumentiert dann noch mit einem stark reduzierten Skineffekt, der bei dieser Bauart nach meinem Verständnis eh nur im nicht hörbaren Hochfrequenzbereich auftreten würde. Interessanter für die guten Klang- und Langzeiteigenschaften ist da eher das Dielektrikum (die Ummantelung) aus Polypropylen (PP), das der Korrosion des Kupfers vorbeugt (rost halt ned) und seine mechanische Stabilität über viele Jahre beibehält. Ich hab zum Testen wieder die werksvercrimpte Version gewählt, weil da garantiert ist, dass keiner die Kupferlitzen mit seinen verschwitzten Wurstfingern angetatscht hat, was ja bekanntlich die Tendenz zu Korrosion (der grüngammlige Kupferrost) enorm fördern würde. Außerdem sitzt dann der Bananaträger luftdicht und bombenfest auf dem Leiter.

supra_cables_xl_annorum_bananas

 Kommen wir also zu der entscheidenden Herausforderung, nämlich zu beschreiben, was das XL-Annorum nochmal stärker als das Ply macht.

Wie klingt das Supra Cables XL-Annorum 2x3.2 Standard CombiCon Crimp?

Dieser Schritt, zu beschreiben, wo und wie Top HiFi in High End mündet, ist nicht einfach. Ja, das XL-Annorum macht nochmal einen, auch für Laien nachvollziehbaren, Unterschied zum Ply aus. Die Instrumente verteilen sich im Raum und zwar in der Breite und der Tiefe des Raumes. Gerade die Tiefe nach hinten kommt erst mit den besseren Kabeln so wirklich raus. Kleinste Details der Aufnahme werden nicht nur nah am Lautsprecher sondern auch am Hörplatz gut wahrnehmbar. Die Hochtöne werden noch etwas höher und klarer, Becken am Schlagzeug bekommen plötzlich einen reproduzierbar eigenen Crash. Im Basskeller wird der letzte Rest von sumpfigem Bassbrei weggespült und jede einzelne Basssaite steht plötzlich für sich und da, wo der Bass spielt, das ist eben nicht im Schlagzeug, das macht seinen eigenen Bass an seinem Ort. Selbst komplexe Klangbilder ordnen sich in einer Art, wie es selbst jemand, der wirklich Geld in seine Anlage investiert hat und "Baumarktware" für die Verkabelung verwendet hat, noch nie gehört hat. Mit einem "neutralen" Kabel, wie es alle Supras sind, leiden auch schlechte Aufnahmen nicht wirklich - klar werden die durch ein neues Kabel nicht wirklich besser, aber auch bei denen trennen sich die Instrumente voneinander, staffeln sich im Raum und das Ganze wird hörbar besser.

Große Orchester werden greifbarer. Selbst Heavy Metal Gebolze kriegt eine Bühne und einzelne Akteure. Die Stimmen der Sänger und Sängerinnen geistern nicht mehr links und rechts zwischen den Lautsprechern herum sondern finden Ihren Platz auf der Bühne, meist vor den Instrumenten, die wie hinbetoniert im Raum stehen. Es ist nicht so, dass man behaupten könne, das Ply spiele "wie durch ein Taschentuch", dennoch wirkt das XL-Annorum noch einmal deutlich klarer. Es war auch minimal lauter. Um zu testen, ob sich der Effekt nur auf der großen und teuren Anlage einstellt, hab ich eine "kleine" Anlage komplett mit Supra verdrahtet. Da war dann die Verkabelung ziemlich genau so teuer, wie die Komponenten. Effekt - glaubt man nicht, was das kleine Teil spielen kann. Natürlich wird mit Tuning aus einem Billiglautsprecher nicht die Champions League, aber selbst dort war der Effekt der Verkabelung mindestens so gut hörbar, wie auf der großen Anlage. Der prozentuale Zugewinn war eher noch höher. Eine echte XL-Anhörung (Achtung, Wortspiel!).

Varianten und Preise (UVP) beim Supra XL-Annorum Lautsprecherkabel:

Vom XL-Annorum gibt es "normale" und Bi-Wiring-Kabel (Für diejenigen, die Höhen und Bässe getrennt anschließen möchten).

 

XL Annorum Lautsprecherkabel unkonfektioniert:

Artikel-Nr. Bezeichnung Farbe Länge Preis in €

79450000 XL Annorum 4 x 1.6 Eis Blau 1 Meter 51,50 €

 

XL Annorum Lautsprecherkabel konfektioniert mit CombiCon Crimp:


Artikel-Nr. Bezeichnung Länge Farbe Preis in €

79450001 XL Annorum 2 x 3.2 CombiCon Crimp 2,0 m Eis Blau 1 Paar 515,00 €
79450002 XL Annorum 2 x 3.2 CombiCon Crimp 3,0 m Eis Blau 1 Paar  615,00 €
79450003 XL Annorum 2 x 3.2 CombiCon Crimp 4,0 m Eis Blau 1 Paar  715,00 €


79450004 XL Annorum BI - Wire 2,0 m Eis Blau 1 Paar  565,00 €
79450005 XL Annorum BI - Wire 3,0 m Eis Blau 1 Paar  669,00 €
79450006 XL Annorum BI - Wire 4,0 m Eis Blau 1 Paar  769,00 €

 79450007 XL-Annorum 4x3.2 Bi-amp 2,0 m Eis Blau 1 Paar  615,00 €

 79450008 XL-Annorum 4x3.2 Bi-amp 3,0 m Eis Blau 1 Paar  715,00 €

79450009 XL-Annorum 4x3.2 Bi-amp 4,0 m Eis Blau 1 Paar  815,00 €

 

Das Supra Cables XL-Annorum Lautsprecherkabel kaufen.

Wer sich gar nicht mehr halten kann und spontan kaufen möchte: www.suprakabel.de Alle anderen bitte, wie gewohnt, anrufen.

Wer eines der Lautsprecherkabel von Supra zuhause testen möchte, kann sich gerne eins von mir schicken lassen, dann merkt er/sie selber, wie viel es bringt. Einfach anrufen. Tel.: 08124 528225 AP: Christian Lorenz

Für das noch edlere Supra Referenz Lautsprecherkabel Supra Sword CombiCon Crimp gibt es hier einen eigenen Test.

 Für den ganzen Artikel gilt: Tippfehler und Preisänderungen vorbehalten.

 

Werbung muss ich oben drüber schreiben, wenn ich meine Meinung zum Supra Programm abgebe und gleichzeitig mit den Produkten handel. Ich finde so eine Orientierungshilfe aber immer ganz sinnvoll.


Sonderangebote von ELAC, Supra und anderen Firmen Angebote
Sind die Tipps vom Bonsaimacho umsonst? Spenden